Medical Training

Es ist unerlässlich, dass der Hund lernt sich überall anfassen zu lassen und dass man Teile seines Körpers für eine Zeit fest fixieren darf. Bei diesem Training ist es egal, ob es sich um einem Welpen oder einen ausgewachsenen Hund handelt.

Hunde die schlechte Erfahrungen mit Menschen oder auch mit dem Anfassen gemacht haben, die bekommen bei mir ein eigenes Training. Ziel ist es alltägliche Pflegemaßnahmen, medizinische Versorgungen und notwendige Tierarztbesuche so angenehm und entspannt wie möglich zu absolvieren.

Medical Training

Beim Medical Training wird in ganz kleinen Schritten gearbeitet und man geht langsam voran. Der Hund bestimmt durch Ruhiges, entspanntes Verhalten, wann es zum nächsten Schritt übergeht.

zurück

Bloggen auf WordPress.com.