Maulkorbtraining

Maulkörbe sind in vielen Situationen sehr hilfreich und immer öfter werden sie zur Pflicht.

In allen öffentlichen Verkehrsmittel, Massenbeförderungsmittel und seit einiger Zeit auch in sämtlichen Einkaufszentren, sind Maulkorb und Leine zur Pflicht bzw. zur Maßnahme geworden.

Der Maulkorb ist sehr hilfreich zum eigenen Schutz z.B.: beim Tierarzt und zum Schutz jeder anderen Person oder Tier, da auch der liebste Hund bei Schmerzen oder Stress, plötzlich zuschnappen kann.

Beim „Gassi gehen“ bietet der Maulkorb auch einen guten Schutz vor „Giftköder“.

Welches Material ist für meinen Hund besser? Kunststoff, Leder, Nylon, Draht, Bio Thane? Das wichtigste ist, dass der Maulkorb gut und richtig sitzt.

Mit dem richtigen Training ist der Maulkorb keine Strafe für den Hund.

Was sie brauchen und zum Training mitbringen:
• passenden Maulkorb
• Normale Leine
• Leckerlies oder Hundestreichwurst

Jede Hunderasse und jedes Alter ist herzlich willkommen 

Bitte um telefonische Anmeldung
+43 (0)676 476 00 99
Begrenzte Teilnehmer Anzahl

zurück

Bloggen auf WordPress.com.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: